Zwirnen, wirken, mercerisieren - Fabrikarbeit

Der erste als «Fabrique» bezeichnete Betrieb im Appenzellerland entsteht wohl 1737 in Herisau – eine Stoffdruckerei. Der Fabrik, wie wir sie heute kennen, bahnt die ab 1780 einsetzende Mechanisierung den Weg. Tausende von Händen beschäftigen sich fortan in Fabriken mit Bleichen, Zwirnen, Wirken usw. In der Ausstellung werden auch heutige Ausserrhoder Textilbetriebe vorgestellt.