Textilarbeit – Leidenschaft oder Schicksal?

Urnäsch ist nie von der Textilindustrie dominiert worden. Immer bleibt dieser Landstrich auch dem Senntum, der Agrarwirtschaft und dem Gewerbe verpflichtet. In diesem Spannungsfeld angesiedelt, legt die Ausstellung den Fokus auf die Zeit nach 1950. In Videointerviews erzählen Menschen eindrücklich aus ihrem Arbeitsalltag. Dieser ist geprägt durch Vorbestimmung und Schicksal wie durch Berufung und Leidenschaft.